GOXI

sharing in governance of extractive industries

Fachplaner (m/w/d) Rohstoffgovernance - Eschborn/Deutschland

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Eschborn/Deutschland, einen

Fachplaner (m/w/d) Rohstoffgovernance

Tätigkeitsbereich

Die Stelle ist im Kompetenzcenter Öffentliche Finanzen und Verwaltung der Abteilung "Governance und Konflikt" angesiedelt. Die Abteilung ist Teil des Fach- und Methodenbereichs, der die operativen Bereiche des Unternehmens durch fachlich-methodische Beratung unterstützt und interne Kunden berät, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, und für das fachliche Wissens- und Innovationsmanagement federführend ist. Durch Rohstoffgovernance leisten zahlreiche Vorhaben vornehmlich in Afrika in unseren Partnerländer eine Beitrag zur Einhaltung von Arbeits-, Sozial- und Umweltstandards im Bergbau (einschließlich des informellen Sektors), zur Transparenz und entwicklungsorientierten Verwendung der Einnahmen sowie dem Aufbau von Lieferketten nachhaltiger Rohstoffproduktion.

Ihre Aufgaben

  • Schlüsselposition bei der Weiterentwicklung der Leistungsangebote des KC "Öffentliche Finanzen und Verwaltung" an der Schnittstelle zur Nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung 
  • Ausbau des community-basierten Wissensmanagements im Thema Rohstoffe, Weiterentwicklung und Vermarktung von Leistungsangeboten zur Einhaltung von Menscherrechten, Arbeits-, Sozial- und Umweltstandards im Kontext "Lieferketten"
  • Pflege von Kooperationen und Netzwerken zur Innovation, Wissensmanagement und Verbesserung der Lieferfähigkeit,
  • Beratung von Vorhaben in der Außenstruktur und im Inland in den Themenfeld Rohstoffgovernance, Erstellung von Kurzstellungnahmen und Modulvorschlägen und weiterer Dienstleistungen für Vorhaben im Rahmen des Auftragsmanagements in den genannten Themen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Geo-, Wirtschafts-, Politik- oder Sozialwissenschaften
  • Fundierte fachliche Kenntnisse im Thema Rohstoffgovernance
  • Erste Berufserfahrung und Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, vorzugsweise im In- und Ausland
  • Verhandlungssichere Englisch- und Französischkenntnisse, Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zu Geschäftsreisen in Länder mit fragilen Kontexten (z.B. DR Kongo).

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 18.08.2019.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=44961

Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1533V1821.

Views: 20

Add a Comment

You need to be a member of GOXI to add comments!

Join GOXI

Conveners

           GOXI Partners

Videos

  • Add Videos
  • View All

© 2019   Created by Kobina Aidoo.   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service